deutschenglishImpressumDatenschutzSitemap
Presse

Gebäudereiniger - Beruf mit Aufstiegschancen

Veröffentlicht im Alzeyer Wochenblatt vom 27.3.2019 Sonderbeilage zur Berufsinformationsmesse

 

 

 

IHK zeichnet Absolventen für Spitzenlesitung aus

Ihre Prüfung zur Kauffrau für Büromanagement hat Ines Purrho im Prüfungsjahr 2018 mit dem Prädikat sehr gut absolviert. Ihre dreijährige Ausbildung bei GEG Gebäudedienste GmbH hat ihr Einblick in alle Bereiche des Unternehmens geboten und war motiviert einen guten Abschluss zu schaffen. Pressemitteilung hier

 

 

Meisterfeier Frankfurt Januar 2018

GEG Gebäudedienste GmbH hat beste Jungmeisterin Deutschlands 

Zur diesjährigen Meisterfeier in der Frankfurter Paulskirche hat die Jungmeisterin Touria Boukhallouk das beste Zeugnis der Gebäudereiniger erhalten und sogar der Bundespräsident persönlich gratulierte

lesen Sie mehr

DIN ISO 14001:20015 und Naturschutz

Umweltschutz und Lebensraum für Berggorillas

Die GEG Gebäudedienste GmbH hat sich als umweltschutzzertifiziertes Unternehmen die Unterstützung eines Naturschutzprojektes auf die Fahnen geschrieben. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001:2015 bestätigt der GEG Gebäudedienste den ressourcenschonenden Umgang mit Verbrauchsmaterialien bei der Erbringung ihrer Dienstleistungen. So werden beispielweise umweltverträgliche Reinigungsmittel verwendet, Energiesparmaßnahmen in der Verwaltung umgesetzt und für das Waschen der täglich anfallenden Textilwischbezüge Regenwasser genutzt und dieses mit Solarmodulen erwärmt.

Für die tägliche Koordination der Arbeiten verwenden die Mitarbeitenden auch Handys, Smartphones und Tablets. „Auf die Geräte verzichten können wir nicht, obwohl diese mit seltenen Rohstoffen, wie beispielsweise Coltan produziert werden.“, so Geschäftsführer Joachim Groß. Coltan ist ein Rohstoff, der am Rande eines Nationalparks in Kongo überwiegend illegal abgebaut wird und dort das Bestehen des Parks, eines der letzten Rückzugsgebiete für Berggorillas, bedroht. „Was wir tun können, um diesen Verbrauch gering zu halten, ist es erstens die funktionstüchtigen Geräte so lange wie möglich zu nutzen und zweitens nach Gebrauch die darin verbauten Teile und Rohstoffe wieder in den Nutzungskreislauf zu bringen.“

Genau dieses Ziel hat das Projekt „Ein Handy für den Gorilla“ der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF). Die ZGF sammelt gebrauchte Handys und erhält von ihrem Receyclingpartner Geld für jedes Altgerät. Das Geld fließt in den Virunga Nationalpark im Kongo in dem 480 von weltweit noch etwa 800 Berggorillas ihre Heimat haben. Um diesen Nationalpark zu schützen, benötigen die dort tätigen Ranger ein digitales Funknetz, das mit Geldern der ZGF aufgebaut wird. Durch das gute Netzwerk und jahrzehntelange Arbeit in diesem Gebiet, ist es der ZGF möglich, diese Gelder gezielt einzusetzen, denn der Lebensraum für die Gorillas ist einmalig und wird durch Eindringen von Rebellen, durch Abholzung und durch illegalen Coltanabbau bedroht.

Die Mitarbeiter der GEG Gebäudedienste und ihrer Tochterunternehmen haben in einer kurzfristigen Aktion ca. 30 Althandys gesammelt. Die Geschäftsführung hat zusätzlich eine Geldspende in Höhe von 1.500,00 Euro für das Projekt der Berggorillas gespendet und wird auch weiterhin im Unternehmen ihre ausgedienten Geräte sammeln und in den Objekten bei den Mitarbeitenden das Projekt vorstellen und die Spendenboxen aufstellen, um noch mehr Geräte zu sammeln, denn diese müssen nicht in Schubladen verstauben oder unsortiert im Hausmüll landen.

 

Infobox GEG Gebäudedienste GmbH

Das Unternehmen wurde 1986 gegründet und ist mit mehr als 1000 Mitarbeitenden in der Reinigungsbranche in Rheinland-Pfalz, Hessen, dem Saarland und Baden-Württemberg tätig. Die Geschäftsführer sind Joachim Groß und Holger Weiser. Firmensitz ist Lonsheim/Rhh. in der Nähe von Mainz. Mit den Tochterunternehmen GEG Gastro Service, das sich auf Schulverpflegung  und Betriebsrestaurants spezialisiert hat und GEG Gebäude Service, das im Bauhandwerk tätig ist, führt die GEG einen breites Spektrum an Gebäudedienstleistungen aus. Das Unternehmen hat ein ausgezeichnetes Qualitätsmanagement und ist seit diesem Jahr nach dem Umweltschutzmanagementsystem DIN EN ISO 14001:2015 zertifiziert.
Das Unternehmen ist auch Mitglied in Güteschutzgemeinschaft Gebäudereinigung und nach DIN EN ISO 9001:2015 und für „Arbeitsschutz mit System“ (AMS) zertifiziert.

Informationen zur Zoologischen Gesellschaft Frankfurt und dem Projekt „Ein Handy für den Gorilla“ finden Sie unter:

https://naturschutzbotschafter.fzs.org/de/handy-aktion/

 

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit GEG Gebäudedienste GmbH

GEG Gebäudedienste GmbH
Petra Lange-Groß

Friedrichstraße 11
55237 Lonsheim

Fon 0761/555549
Mobil 0160/7440156
Mail langegrossp@geg-online.de

Mit freundlicher Genehmigung der Redaktion des Alzeyer Wochenblattes finden Sie  nachfolgenden einen Artikel zur Ausbildung im Gebäudereingerhandwerk vom 2.3.2016

SONDERBEILAGE ALZEYER WOCHENBLATT 

 

 

 

Es gibt viel zu reinigen: Die Ausbildung im Gebäudereiniger-Handwerk

Putzen? Das kann ja nicht so schwer sein, mag mancher denken. Doch von wegen! Wer professioneller Gebäudereiniger werden will,....lesen Sie per Link weiter

Artikel aus der badischen Zeitung vom 12.5.2015

Berufsinformationsmesse

Der Gebäudereinigerberuf wird auf der Messe vorgestellt.

Aus der Sonderbeilage des Alzeyer Wochenblattes zur Berufsinformationsmesse

vom 11.3.2015: Ein vielseitiger Beruf ...mehr

_______________________________________________

Alzeyer Tafel freut sich über Spende

Spendenübergabe an Alzeyer Tafel e.V. am 15.1.2015

Die Alzeyer Tafel e.V. unterstützt Empfänger von staatlichen Sozialleistungen mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs, die im normalen Warenverkehr als unverkäuflich gelten. Das Einsammeln, Bevorraten und Verteilen an Bedürftige leisten 100 ehrenamtliche Mitarbeiter. Trotzdem entstehen hier Lager und Transportkosten für die auch Geldspenden erforderlich sind.

Geschäftsführer der GEG Gebäudedienste Joachim Groß überreicht mit dem zuständigen Objektleiter in Alzey Herrn Frikel eine Spende im Wert von 500 Euro an die Tafel.

Tafelleiter Herr Günter F. Schulze und Vorstandsvorsitzender Diakon Stefan Brux berichteten von ihrer Arbeit in der Alzeyer Tafel e.V., die vor 7 Jahren gegründet wurde. Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung zum Download rechts.

_____________________________________________ Januar 2015

Seit vielen Jahren ist die GEG Gebäudedienste mit ihren Dienstleistungen auf der Air Base Wiesbaden tätig. Nun fand ein Basketballspiel der US All Stars gegen eine Auswahl talentierter, angehender Basketball Profis auf der US Air Base statt. Die junge Mannschaft denkt nicht nur an sich selbst, sondern sammelt auch Spenden für krebskranke Kinder. Diese Idee begeisterte auch die Geschäftsführung der GEG Gebäudedienste und unterstütze das Team mit seinem Charity Gedanken und gab gerne einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro.

___________________________________Veröffentlicht Sept. 2104

    GEG - Bester Service für Ihre Zufriedenheit